Porridge mit Kokosblütenzucker-Datteln und Vanille

 Unsere Eltern oder Grosseltern hätten gesagt: "Heute gibt´s Haferschleim" ;-)))  -hehe-

 

Heute heisst es ganz vornehm "Porridge"

Egal, wie Du es nennst, viele wertvolle Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe warten auf Dich.

 

Für die Leckermäulchen unter Euch: Der Kokosblütenzucker zaubert eine karamellige Variante für den besonderen Genuss.

Zutaten:

Verwende ausschliesslich Zutaten in hoher Bio / „wie Bio“ Qualität!

 Haferflocken Feinblatt)  400g
 Quinoaflocken  40g
 Chiasamen  40g
 Datteln (z.B. Dellte Nour)  150-200g
 Kokosblütenzucker  25-35g

 Vanille (alternativ Tonkabohne)

 1,5-2g

 Cranberries

 als Deko

Zubereitung

Hafer-und Quinoaflocken mit den Chiasamen in einer grösseren Schüssel mischen.

 

Die Datteln in möglichst kleine Würfel schneiden, und den Kokosblütenzucker zu Staubzucker verarbeiten.

Die Datteln und den Zucker in einer separaten kleinen Schüssel vermengen.

 

Tipp:

Wenn die Datteln sehr klebrig sind, dann ist es am einfachsten, wenn Du immer kleine Mengen einzeln in den Staubzucker gibst und vorsichtig umrührst. So entsteht der leckere Kokosblütenzuckermantel um jeden einzelnen Dattelwürfel.

 

Zum Schluss alles in der grösseren Schüssel vermengen und die Vanille / Tonkabohne zufügen.

 

Tipp:

In der Zutatenliste findest Du z.B. beim Kokosblütenzucker, bei den Datteln und bei der Vanille ca. Angaben.

Teste einfach, wie es Dir am besten schmeckt, und notiere Dir für das nächste Mal Deine ganz persönlichen Mengen.

Du kannst den Geschmack prima testen, indem Du ganz zum Schluss einfach einen Löffel probierst.

Du wirst sehen, es schmeckt sogar pur ;-)


Welche Zutaten und Geräte wir verwenden, findest Du HIER auf unserer Ideenliste!


Probier' mal ein paar Cranberries zum Garnieren.

Sie Passen gut zum Porridge, und geben noch etwas Farbe in Deine Mahlzeit.

Wir mögen alles entweder direkt trocken ganz pur ! Ja, ehrlich, so ganz ohne Alles :-) ! , oder mit Hafermilch oder Naturjoghurt.

 

Guten Appetit! 

Bekommst Du schon alle Rezepte automatisch?