Schoko - Datteln

Schokodatteln sind der absolute Favorit, wenn wir bei Messen oder anderen Events die Leckermäulchen zum Probieren einladen.

 

Aussen herbe Schokolade, innen kräftige Süsse und zusammen GENUSS PUR! Sogar Kid's mögen in dieser Kombi zartbittere Schokolade. Weder Milch noch Zucker sind in den Zutaten enthalten, und deshalb fallen die Datteln auch wieder unter die Rubrik #naschdichgesund!

 

Die Zubereitung ist simpel, geht schnell, und Du kannst ruck zuck eine gesunde Nascherei oder ein Last Minute - Geschenk zaubern.

Zutaten:

Verwende ausschliesslich Zutaten in hoher Bio / „wie Bio“ Qualität!

 Kakaobutter  125g
 Kakao 

 5-6 Essl.

 Himalayasalz

 eine Prise

 Datteln

 500-750g

Zubereitung

Vorab:

Backblech mit Backpapier belegen

 

Schoki:

Kakaobutter in einer Edelstahlschüssel unter Rühren bei mgl. niedriger Temperatur oder im Wasserbad schmelzen. Dann die Schüssel von der Hitzequelle nehmen, Salz und Kakao mit dem Schneebesen gut einrühren. Der Kakao sollte komplett aufgelöst sein.

 

Datteln:

Die Datteln ganz oder halbiert zufügen und mit einem Esslöffel vorsichtig alles unterheben, so dass jede Dattel mit Schokolade bedeckt ist. Die Datteln vorsichtig so lange durchmengen, bis die Schokomasse langsam fester wird. Die mit Schokolade überzogenen Datteln einzeln auf das Backblech legen und auskühlen lassen.

 

Tipp:

Du kannst testen, ob Du lieber alle Datteln auf einmal oder nach und nach in die Schüssel gibst. Ich nehme meist ca. 500g zu Beginn, und sobald die Masse etwas fester wird, stelle ich die Schüssel wieder auf eine lauwarme (nicht zu warm!) Platte, nehme einige überzogene Datteln heraus, und gebe neue dazu. So ist es etwas einfacher, Alles einzeln auf's Blech zu bekommen ;-) Mit der Gesamtmenge der Datteln teste Dich einfach heran und variiere, je nachdem, ob Du etwas mehr oder weniger Schokoüberzug magst.


Welche Zutaten und Geräte wir verwenden, findest Du HIER auf unserer Ideenliste!


Am besten schmecken die Schokodatteln aus dem Kühlschrank. Du kannst auch das Gefrierfach testen ;-)

 

Guten Appetit! 

Bekommst Du schon alle Rezepte automatisch?