"Bitter Lemon" bei Erkältungen und sonstigen "Sachen"

Vor längerer Zeit hatte Marcus und mich mal eine heftige Magen-Darm-Grippe erwischt. -Grrrr-

Wir bekamen einen genialen Tipp: "Ihr müsst diese Tropfen nehmen, bei ALLEM, was mit Viren, Bakterien oder Pilzen zu tun hat"

 

Das dieses bittere Etwas bei uns auch Erkältungen in Schach halten kann, haben wir irgendwann im Laufe der Zeit auch noch erfahren dürfen ;-)

 

Seither lieben wir unser "Wundermittel" und haben es immer im Haus.

 

Hast Du schon einmal etwas von Grapefruitkernextrakt gehört?

Immer wieder ist mir dieser hoch konzentrierte rein pflanzliche Extrakt als Geheimtipp im Kampf gegen allerlei Bakterien, Viren und Pilze begegnet. Oft wird der Begriff "Pflanzliches Antibiotikum" gebraucht.

 

Es wird von Nutzern berichtet, dass es gegen alle möglichen Infektionen erfolgreich eingesetzt wurde.

 

Wir selbst haben es seither immer in der Hausapotheke, und möchten es im Falle "X" nicht mehr missen.

Wir konnten Erkältungen sozusagen im Keim ersticken, oder der Verlauf war im Gegensatz zu früher erheblich leichter und wir waren viel, viel schneller wieder komplett fit! Wir können für uns privat dieses "Viren-Bakterien-Ding" absolut bestätigen.

Zutaten:

Verwende ausschliesslich Zutaten in hoher Bio / „wie Bio“ Qualität!

 Grapefruitkernextrakt  Tropfen lt. Gewicht
 Zitronensaft  von 1/2 Zitrone
 gefiltertes Wasser  1 Glas

Dosierung und Zubereitung

Bei der Dosierung haben wir uns (etwas grosszügig) an die allgemeinen Empfehlungen gehalten:

1 Tropfen Extrakt pro 10 kg Körpergewicht bis 3 x täglich

 

Tipp:

Die einzige Quelle, für den Bezug von Grapefruitkernextrakt, die wir zu 100% empfehlen können findest Du in der Liste! 

 

Da der Geschmack wirklich sehr bitter ist, kannst Du zum Beginn die Zutaten aus der Tabelle nutzen. Einfach alles mischen, umrühren, und mindestens 1/2 Stunde vor oder nach einer Mahlzeit trinken. Von Mamas hab ich schon gehört, dass die Kid´s es mit Fruchtsaft gut trinken.

 

Mit dem Zitronensaft schmeckt es meiner Meinung nach wie Bitter Lemon.

Jetzt wisst Ihr, wie die Überschrift zum Artikel entstanden ist ;-)


Welche Zutaten und Geräte wir verwenden, findest Du HIER auf unserer Ideenliste!


 

 Guten Appetit! 

Bekommst Du schon alle Rezepte automatisch?